Aktuelles


Nachruf Werner Gehring

† 6. Dezember 2020


Die Renate Gehring-Stiftung trauert um ihren Stifter und Vorsitzenden Herrn Werner Gehring.
Herr Gehring starb nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren.

Wir verlieren mit Herrn Gehring einen Mann, der sich zeit seines Lebens für die Belange seiner Heimatstadt und ihrer Bürger eingesetzt hat.

Die Renate Gehring-Stiftung wurde von ihm 1995 nach dem Tod seiner Frau Renate gegründet. Die Stiftung unterstützt und fördert insbesondere alleinerziehende Familien und Senioren. Sie hat ihrem Gründer und Förderer viel zu verdanken. Seine Großzügigkeit, seine Weitsicht, seine Toleranz waren Grundlage, Triebfeder und Maßstab seines Handelns im Interesse der Stiftung.
Wir werden die Arbeit in seinem Sinne fortführen.

Für den Vorstand
Wolfgang Sieveking        Rudolf Venherm

 



Erholung und Entspannung für Alleinerziehende

Mal rauskommen aus dem Alltag und mit den Kindern eine unbeschwerte Woche erleben. Das war der Wunsch von 22 Alleinerziehenden mit ihren 31 schulpflichtigen Kindern. Ermöglicht hat dies erneut die Renate Gehring-Stiftung. Die besten Voraussetzungen hierfür bietet das Ferienland Salem am Kummerower See in der Mecklenburgischen Seenplatte. Mehr …


Zeit zum Durchatmen

Bürgerstiftung und Renate Gehring-Stiftung unterstützen neues Projekt des „Netzwerkes für Alleinerziehende in der Stadt Gütersloh“ Mehr …